Verpflegungsmehraufwand wird gekürzt.

 
 Arbeitnehmer

Werden bei Reisen kostenfreie Speisen gestellt, wird der Verpflegungsmehraufwand entsprechend reduziert. Diese Vorgehensweise ist ja erstmal verständlich.

Jedoch hat das Finanzgericht Baden-Würtemberg nun entschieden, werden diese Speisen nicht genutzt, erfolgt trotzdem eine Reduzierung des Verpflegungsaufwandes.

Das nachzuvollziehen, wird vielen verständlicherweise nicht einfach fallen.

Der Bundesfinanzhof wird sich alsbald noch mit der schon anhängigen Revision beschäftigen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Ihre Steuerprofis der Bernd Streckmann Steuerberatung.

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com