Schulgelder absetzen!

 
 Familien im Steuerrecht

In Deutschland sind etwa 10% aller schulpflichtigen Kinder auf Privatschulen.

Die nicht unerheblichen Kosten dafür können in bestimmten Rahmen steuermindernd berücksichtigt werden. Maximal sind es EUR 16.667/Jahr die zu einem Höchstabzug von EUR 5.000 führen. Abzugsfähig sind nur die Kosten für den Schulbesuch, nicht also Unterbringuns-, Verpflegungs- und Betreuungsleistungen. Auch zusätzliche Schulaktivitäten sind nicht ansetzbar. Der Betrag von EUR 5.000 ist ein Jahresbetrag, der nicht gezwölftelt wird.

Beginnt also der Schulbesuch im August, können bei entsprechenden Kosten trotzdem die 5.000 abgezogen werden. In diesem Fällen lohnt sich ggf. die Vorauszahlung von Beiträgen für das kommende Jahr.

Ihre Streckmann Steuerberatung informiert Sie gerne!

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com

Label DATEV SmartExpert