Fortbildung und abzugsfähige Kosten

 
 Arbeitnehmer

Das Nürnberger Finanzgericht hat entschieden, dass zur ersten Tätigkeitsstätte die Bildungseinrichtung wird, in der man seine Fortbildung absolviert, wenn diese mehr als 3 Monate besucht wird. Somit können keine Reisekosten geltend gemacht werden, lediglich die Entfernungskilometer der einfachen Strecke. Zudem gibt es ebenfalls keine Verpflegungsmehraufwendungen.

Es bleibt abzuwarten, ob im Revisionsverfahren des Bundesfinanzhofes das Urteil bestehen bleibt oder die Fortbildungsbereitschaft gefördert wird. Wir bleiben für Sie auf dem Laufenden - Ihre Kanzlei Bernd Streckmann!

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com