Ärgernis: Immobilie anschaffungsnahe Herstellungskosten!

 
 Immobilien und Steuern

Obacht: Fallen mehr als 15 % des Gebäudewertes einer Immobile, nach Erwerb, in den ersten 3 Jahren als Reparaturkosten an, können diese als anschaffungsnahe Aufwendungen lediglich über die reguläre Abschreibung in Höhe von 2 % im Jahr angesehen werden und sind somit nicht steuermindernd sofort abzugsfähig.

Gerade wenn man unvorhergesehen Kosten hat die über die 15 % Grenze fallen ist dies besonders ärgerlich.

Wie zum Beispiel durch ungeplante Renovierungen oder Wohnungen komplett wieder hergerichtet werden müssen, weil z.B. ein Messie drin gewohnt hatte.

Leider sind sich Gesetzgeber und Rechtssprechung einig, es gibt hier keine Steuervorteile, belegt wird dies durch eine Reihe an aktuellen Entscheidungen. Achten Sie darauf, dass innerhalb der ersten 3 Jahre nach Möglichkeit KEINE größeren Baumaßnahmen anfallen.

Wir sind auch bei allen Fragen rund um Ihre Immobilie Ihr kompetenter Ansprechpartner - zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Tel: +49 2102 929360 oder info@streckmann.com Ihre Steuerberatung Streckmann aus Ratingen

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com