Wichtig - geplante Änderungen im Umsatzsteuergesetz!

 
 Steuerrecht

 

Werden Waren von Ihnen in die EU versendet? Dann treten 2 wichtige Änderungen ab dem 01.01.2020 in Kraft.

Unter anderem werden die Voraussetzungen für die Gelangensbestätigung sehr verschärft und es wird die Steuerfreiheit von der rechtzeitigen Übermittlung der zusammenfassenden Meldung abhängig gemacht. Voraussetzung für eine ordnungsgemäße Gelangensbestätigung ist dann, dass neben dem Liefernden und dem Käufer zwei weitere Personen zum Nachweis des Grenzübertritts vorhanden sind. Es entsteht leider der Eindruck, dass der innergemeinschaftliche Handel abgeschafft werden soll.

Nun muss die zusammenfassende Meldung bis zum 25. des Folgemonats abgegeben werden; eine Abgabe bis zum 10. des Zweitfolgemonats wird nicht mehr toleriert, selbst wenn für die Umsatzsteuer-Voranmeldung eine Dauerfristverlängerung beantragt wurde. Ziel ist es den Umsatzsteuer-Betrug in Schach zu halten; dies wird, aber gerade bei vielen Unternehmen zu erheblichen Problemen beitragen.

Sie benötigen hierzu Hilfe, dann wenden Sie sich an uns - Ihre Steuerberatung Bernd Streckmann

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com